Pille absetzen – Der weibliche Körper

Pille absetzen und die Folgen

Folgen pille absetzenDie Folgen nach dem Pille absetzen machen sich bei Frauen, die sich gegen eine hormonelle Verhütung entschieden haben, unterschiedlich bemerkbar. Die Folgen des Pille Absetzens können von manchen Frauen manchmal kaum festgestellt werden, in anderen Fällen reagiert der weibliche Körper extremer und sensibler auf den Entzug der ehemals künstlich zugeführten Hormone. Da man nicht einschätzen kann, wie und ob Nebenwirkungen beim Pille absetzen auftreten, sollte man entspannt an die Sache herangehen und sich nicht unnötig zu viele Sorgen machen.Wichtig ist, dass Sie nach dem Pille absetzen gut auf die Signale Ihres Körpers achten, um mögliche Folgen schnell zu erkennen und wenn nötig etwas dagegen tun zu können.

 

Außerdem sollten Sie stets im Hinterkopf behalten, dass Sie bereits im ersten Zyklus nach dem Pille absetzen schwanger werden können. Haben Sie keinen Kinderwunsch, sollten Sie sich daher bereits im Vorfeld über eine sichere alternative Verhütungsmethode informieren. Als Alternative bietet sich hier ein Kupfer-IUP an, welches bereits bei der Letzen Abbruchblutung der hormonellen Verhütung gelegt werden kann, sodass es zu einer nahtlosen Verhütungssicherheit kommt. Auch die symptothermale Methode bietet sich als sichere und gesunde Alternative zu hormonellen Verhütungsmethoden an, wobei man hier in den ersten drei Zyklen nach dem Pille absetzen zusätzlich mechanisch, also über Kondom, Femidom oder Diaphragma, verhüten sollte, um weitreichende Folgen wie eine Schwangerschaft nach dem Pille absetzen zu vermeiden.

 

Welche Folgen gibt es nach dem Pille absetzen?

Für den Körper hat das Pille absetzen natürlich Folgen. Er muss nun wieder arbeiten und die körpereigene Hormonproduktion muss wieder in die Gänge kommen. Inwieweit Sie als Verhüterin etwas von den wiedererlangten Aufgaben Ihres Körpers mitbekommen, hängt von Ihnen ab und ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Manche Frauen berichten, dass direkt nach dem Pille absetzen oder bereits nach wenigen Zyklen wieder ein regelmäßiger Ablauf zu beobachten war, während andere Frauen sogar bis zu einem Jahr mit den Folgen des Pille Absetzens konfrontiert sind. Diese Aussagen belegt auch eine Studie des Forschungsprojekts NFP, aus der hervorging, dass 49 % der Studienteilnehmerinnen mit Folgen der hormonellen Verhütung zu kämpfen hatten. Folgen waren unter anderem lange Zyklen, Zyklen ohne Eisprung und ein vermehrtes Auftreten einer Gelbkörperschwäche.1

 

Körperliche Folgen nach dem Pille absetzen

Der neue alte Zyklus

Zu den wichtigsten Folgen des Pille Absetzens gehört wohl, dass Sie wieder zu Ihrem natürlichen Zyklus zurückfinden müssen. Wie oben genannt, funktioniert dieser nicht bei jeder Frau von Beginn an ohne Probleme. Wenn eine Frau hormonell verhütet, kann Sie beinahe die Uhr nach dem Eintreffen der monatlichen Blutung stellen. Das hat aber den einfachen Grund, dass die monatliche Blutung keine Periodenblutung, sondern eine Abbruchblutung und somit eine Reaktion des Körpers auf den Entzug der Hormone ist. Nimmt eine Frau die Anti-Baby-Pille über einen längeren Zeitraum hinweg durch, wird sie feststellen, dass die Abbruchblutung ausbleibt. Zu den Folgen nach dem Pille absetzen gehört, dass Sie sich in der ersten Zeit vielleicht nicht direkt darauf einstellen können, wann Ihre Blutung eintritt. Auch Zwischenblutungen können auftreten. Nicht selten bleibt die Periode auch vollkommen aus und erste Zyklen nach dem Pille absetzen sind unnatürlich lang.

Zwar sind dies mögliche Folgen des Pille Absetzens, aber zukünftig, wenn Ihr Körper seine ursprünglichen Aufgaben wieder aufgenommen hat, werden derartige Folgen auch der Vergangenheit angehören.

Menstruationsbeschwerden

Haben Sie während der Einnahme der Pille unter Menstruationsbeschwerden wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder Übelkeit gelitten, ist es gut möglich, dass diese Beschwerden sich nach dem Pille absetzen geben. Andererseits kann es jedoch auch sein, dass Sie in der ersten Zeit mehr als gewöhnlich mit solchen Symptomen und Folgen des Pille Absetzens zu kämpfen haben – auch hier kann man keine Prognose abgeben. Die körperlichen Reaktionen auf den wiedererlangten natürlichen Zyklus sind unterschiedlich.

Haut & Haare

Auch Haut und Haare können sich unter den Folgen nach dem Pille absetzen verändern. Viele Frauen berichten, dass Ihre Haut insgesamt schöner und die Haare glänzender geworden sind, wenn sie bereits einige Zeit die Pille abgesetzt hatten. Es gibt jedoch auch hier wieder den entgegengesetzten Fall, in dem Frauen berichten, dass die Haut anfangs anfälliger für Pickel und Unreinheiten war und sie vermehrt unter Haarausfall gelitten haben. Das liegt daran, dass der Östrogenspiegel nach dem Absetzen der Pille anfangs rapide absinkt, da der weibliche Körper die Eigenproduktion von Hormonen erst wieder aufnehmen muss. Normalerweise bessern sich solche negativen Folgen nach dem Pille absetzen jedoch von ganz allein nach wenigen Wochen oder Monaten wieder. Hier müssen Sie vielleicht etwas Geduld an den Tag legen und zu natürlichen Pflegeprodukten greifen.

Emotionale Folgen nach dem Pille absetzen

Auch emotionale Folgen kann das Pille absetzen mit sich bringen. Die meisten Frauen beschreiben eher positive Effekte. Die Lust auf Sex steigt bei vielen Frauen rapide an, was auch einer intakten Beziehung guttun wird. Außerdem verschwinden oft vorherige depressive Verstimmungen und auch das Ausbleiben von Migräne oder Kopfschmerzen sorgt für eine allgemeine, bessere Grundstimmung. Manche Frauen beschreiben jedoch auch, dass sie besonders in der Anfangszeit nach dem Pille absetzen unter Folgen wie Unausgeglichenheit und Stimmungsschwankungen litten. Auch solche Beschwerden bessern sich in der Regel nach einiger Zeit wieder von allein. Als besonders positiv wird von vielen Frauen eine Gewichtsabnahme empfunden, die durchaus als eine der Folgen nach dem Pille absetzen auftreten kann. Bei manchen Frauen haben sich durch die künstlichen Hormone Wassereinlagerungen gebildet, die nach dem Absetzen wieder verschwinden.

 

Fazit:

Es können einige Folgen nach dem Pille absetzen entstehen, die für Sie und Ihrem Körper zunächst neu und ungewohnt sind. Langfristig berichten jedoch die meisten Frauen, dass das Absetzen der Pille ihnen ein neues und besseres Lebensgefühl beschafft hat. Wenn Ihr Zyklus sich wieder normalisiert hat, werden sicherlich auch Sie die vielen positiven Folgen nach dem Pille absetzen wahrnehmen und die ersten eventuellen Nebenwirkungen sind schnell wieder vergessen.2

 


1 Vgl. Raith-Paula, Frank-Hermann et al. Natürliche Familienplanung heute. 4. Auflage. Springer Medizin Verlag. 2008, S. 66 ff.

2 http://www.apotheken-umschau.de/Verhuetung/Die-Pille-52260.html

 

 

ausbleiben der periodeWie verhält es sich mit meiner Periode nach dem Pille absetzen?

nach pille absetzenWas passiert nach dem Pille absetzen mit meinem Körper?

schwanger nach pille absetzenWann kann ich nach dem Pille absetzen schwanger werden?

zyklus pille absetzenWie verhält sich mein Zyklus nach dem Pille absetzen?

Eisprung nach Pille absetzenWann bekomme ich nach dem Pille absetzen einen Eisprung?