Haarausfall nach Pille absetzen

Haarausfall nach dem Pille absetzen – Eine gefürchtete Nebenwirkung

Haarausfall nach pille absetzenViele Frauen fürchten sich vor Haarausfall nach dem Pille absetzen. Und tatsächlich kann es nach dem Absetzen der Pille zu Haarausfall in weniger starker und auch starker Ausprägung kommen.

Dies kommt daher, dass die weiblichen Geschlechtshormone und der Haarwuchs einer Frau in einem engen Zusammenhang stehen.

 

Haarausfall nach dem Pille absetzen – Schuld sind die Östrogene

Östrogene beeinflussen den körpereigenen Haarwuchs der Frau positiv. Das können sicherlich auch viele Frauen bestätigen, die bereits schwanger waren und in den 9 Monaten bis zur Niederkunft mit einer gesunden und schönen Haarpracht gesegnet waren. Gerade in der Schwangerschaft ist der Östrogenspiegel nämlich besonders hoch. Nach der Schwangerschaft sinkt der Östrogenspiegel dann rapide ab, was sich in einem unliebsamen Haarausfall äußert.1

 

Das gleiche Prinzip findet sich auch dann wieder, wenn Sie nach dem Pille absetzen Haarausfall feststellen. Indem Sie Ihrem Körper keine künstlichen Sexualhormone mehr hinzuführen, kann es schlagartig zu einem Abrutschen von Gestagen und Östrogen im weiblichen Körper kommen. Ihr Körper muss dann erst wieder lernen, dass für das Haarwachstum so wichtige Östrogen selbst wieder zu produzieren. Bis das wieder in absolut geregelten Bahnen verläuft, kann es jedoch einige Zyklen dauern, in welchen Sie von Haarausfall geplagt werden.

 

Hat sich Ihr Körper an die neuen Umstände gewöhnt, wird diese Nebenerscheinung des Pille Absetzens aber wieder von ganz alleine verschwinden. Machen Sie sich daher nicht zu viele Sorgen!

 

Was tun bei Haarausfall nach dem Pille absetzen?

Wenn der Haarausfall nach dem Pille absetzen nicht allzu stark ist, brauchen Sie im Grunde nur abzuwarten. Nach wenigen Monaten sollten sich die Beschwerden wieder legen. Außerdem ist der Haarausfall in den meisten Fällen nicht so extrem, dass dadurch tatsächlich optische Veränderungen festzustellen sind. Es sind auch längst nicht alle Frauen betroffen, sodass diese Nebenwirkung kein Muss ist. Meist überwiegen ohnehin die positiven Nebenwirkungen nach dem Pille absetzen – gesteigerte Lust auf Sex, weniger Menstruationsbeschwerden, ein größeres Wohlbefinden und Gewichtsverlust sind nur einige der möglichen positiven Effekte nach dem Pille absetzen. Wenn der Haarausfall nach dem Pille absetzen zu stark wird, sollten Sie darüber mit einem Arzt sprechen. Eventuell kann die Einnahme von Vitamin B oder Zink den Haarverlust etwas mindern.


1 Kleine-Gunk, Bernd: Das Frauen-Hormon-Buch, Fürth 2013, S. 135.